DSC08332.jpg

ERFAHRUNGEN


Trainerin.
Führungskraft.
Coachin.

Ruhe. Vertrauen.  Tiefe.

EIGENSCHAFTEN

Mutmacherin.
Wegezeigerin.
Vorreiterin.

VORBILD

Autonomie.
Entwicklung.
Kreativer Ausdruck.

WERTE

LEIDENSCHAFTEN

Neues ausprobieren.
Menschen verstehen.
Frauen begleiten.

Expertin für Emotionen und Selbstermächtigung

Foto Baum Patrizia Kopie.png

Patrizia lebt und wirkt als Trainerin, Coachin und Künstlerin in Matzingen (im Kanton Thurgau) und träumt davon, in einer Welt zu leben, in der alle Menschen das tief in sich wohnende Gefühl haben, richtig zu sein. Genauso wie sie sind. Auf ihrem eigenen Weg zu sich selbst ist sie viele Irrwege gegangen und schließlich doch bei sich angekommen. Sie beschäftigt sich seit sie sich erinnern kann mit der Persönlichkeit der Menschen. Immer auf der Suche danach zu verstehen, wie wir ticken und wie wir werden wir sind. Lange war sie selbst auf der Suche nach sich. Arbeitete in verschiedenen Führungspositionen, in denen sie sich selbst nicht erkannte. Lange im Kampf gegen ihrer eigene Wahrnehmung und ihre Welt der Gefühle, machte sie sich auf die Suche nach Antworten. Und fand sie. In der Neurowissenschaft, in der Selbsterfahrung und im Spüren von sich selbst, in einer neuen Spiritualität. Heute begleite sie auf verschiedenen Wegen Frauen auf dem Weg zu sich selbst und gibt ihr Wissen und ihre Erfahrung weiter, um tiefe Heilung zu bewirken.

Timeline-2.png
DSC08344.jpg

Ich glaube daran, dass jeder Mensch genauso richtig ist, wie er ist.
Im Laufe der Jahre hören wir viele Geschichten über uns.
Irgendwann fangen wir an sie zu glauben.
 
Meine Aufgabe ist es, Frauen dabei zu begleiten, herauszufinden, wer sie unter all diesen Geschichten wirklich sind und wie sie ihr Leben gestalten, wie sie es wollen.

DSC08945.jpg

Mein Weg...

Als ich vor der Entscheidung zwischen einem Studium der Wirtschaftspsychologie und einem BWL Studium stand, entschied ich mich, wider besseren Wissens, erstmal dafür, was "Gescheites" zu machen. 

 

Also quälte ich mich durch den BWL Teil meines Studiums, nahm den Personalteil mit und vertiefte mich mit Begeisterung in die Vorlesungen und Seminare rund um die Personalentwicklung. Gleichzeitig machte ich an der Hochschule meinen ersten Trainerschein und übernahm die ersten Seminare für "Teamentwicklung" und "Kommunikation" 

 

Im Anschluss an mein Studium folgten mehrere Stationen in Industrieunternehmen inkl. der raschen Übernahme von Führungsverantwortung.  Durch meine gesamte Laufbahn gab ich Trainings und führte Strategieworkshops mit dem Topmanagement durch.

Ich begann meine Trainerfähigkeiten, die ich mir über die Jahre bereits erworben hatte mit Coachingsausbildungen zu untermauern.

Unser Leben lang hören wir Geschichten über uns. Irgendwann fangen wir an sie zu glauben.

...zu mir selbst.

Meine erste Coachingausbildung stürzte mich dabei zunächst in meine eigenen Abgründe. Ich lernte meine dunkelsten Seiten kennen und durchlitt intensive Emotionen auf meinem Weg zu mir selbst.

Doch ich merkte, irgendwas veränderte sich.

Ich wusste nur nicht warum.

Also machte ich mich auf die Suche danach zu verstehen, wie Emotionen funktionieren, was sie mit uns machen, wie unser Selbst entsteht und ob Veränderung in der Persönlichkeit möglich ist.

 

Diese Suche führte mich über unzählige Bücher über den aktuellen Stand der Neurowissenschaft unweigerlich zu Dirk W. Eilert und seiner 2001 gegründeten Eilert Akademie und dort wurde ich fündig. Alles was ich erlebt, gelesen und gelernt hatte, wurde dort zusammengefügt und in neurowissenschaftliche Erkenntnisse gepackt. Dirk vereint die wirksamsten Faktoren wie menschliche Veränderung möglich ist aus der Gehirnforschung mit seiner jahrezehntelangen Forschung in den Bereichen "Körpersprache" und "Emotionen". All das lernte und lerne ich von ihm.

Darüberhinaus packe ich all mein inneres Wissen aus meiner Erfahrung und meiner Intuition mit in die 1:1 Sessions.

Entstanden ist meine Tätigkeit als Coachin mit der Spezialisierung darauf, Frauen die an einem ähnlichen Punkt stehen, wie ich einmal stand dabei zu begleiten zu werden wer sie eigentlich sind.

 

Mit ihr verfolge ich meine ganz persönliche Vision von einer Welt, in der alle Frauen ihre Heldin in sich gefunden haben und aus sich heraus leben, wer sie wirklich sind. Freie, unabhängige und selbstbestimmte Wesen. Wild und in Verbindung mit ihrer innere Weisheit, verbunden mit Mutter Erde.

DSC08273.jpg